×
 x 

Peter Rosegger Tiergeschichten

24,90 €
inkl. gesetzlicher MwSt. von: 2,26 €
Beschreibung

Es gibt nur wenige „Literaten“, die in ihrer visionären Geisteshaltung so „zeitlos aktuell“ geblieben sind, wie Peter Rosegger.

So reflektieren die „Figuren“ und „Handlungselemente“ in seinen Schriften nicht nur den jeweiligen „ZEITGEIST“, sondern vermitteln bis zum heutigen Tag auch jene menschlichen „WERTE“, die unserer Gesellschaft zunehmend abhanden kommen!

Diesem Aspekt folgend haben nun Irene Pfleger und Jakob Hiller in „Peter Roseggers literarischem Werk“ ein eher selten wahrgenommenes „Handlungselement“ analysiert, mit dem der „Poet der Waldheimat“ viele ihm wesentlich erscheinenden „BOTSCHAFTEN“ publiziert hat.

Dabei handelt es sich um „liabe G’schicht’ln“ zwischen „MENSCH & TIER“, die Peter Rosegger selber erlebt, beobachtet, gehört oder - nach bestem Wissen und Gewissen - erfunden hat.

Als „printmediale“ Basis dieser „TIERGESCHICHTEN FÜR JUNG UND ALT“ diente ihm dabei seine Monatsschrift „Heimgarten“, in der er nach dem Motto „AUCH EIN TIER HAT EINE SEELE“ seine Intuitionen als „Verhaltensforscher“ und „Tierschützer“ frei etablieren konnte.

Im vorliegenden Buch präsentieren nun Irene Pfleger und Jakob Hiller diese literarischen „Kostbarkeiten“ aus der „Feder“ Peter Roseggers, indem die authentisch gebliebenen Originaltexte durch kunstvoll gestaltete Farbillustrationen visualisiert wurden.

Hardcover, 200 Seiten, reich illustriert, erschienen 2019 im Eigenverlag (mit Unterstützung der CLAX Fachverlag GmbH).

×

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.